Claudia Schmitt/ Juni 8, 2018/ Uncategorized/ 0Kommentare

Am 05.06.18 nahm unsere Schule mit einer Mädchen-und Jungenmannschaft wie jedes Jahr wieder am Kreisjugendsportfest der Grundschulen im Konzer Stadion teil. Auch unser FSJler Herr Wener war als Unterstützung dabei und half als Kampfrichter beim Weitsprung.

Die diesjährige Mannschaft der Mädchen: Dorina, Alesia, Mahtab und Lara

Die Jungenmannschaft: Yannick, Quincy, Sidney, Micheal und Nils

 Bei gutem Wetter (und ebensolcher Laune!) mussten die Kinder sich im klassischen Dreikampf (Sprint, Weitwurf, Weitsprung) beweisen. Anstelle eines 30minütigen Dauerlaufs wurden, genauso wie bereits im letzten Jahr auch, zwei Gruppenwettkämpfe durchgeführt, bei denen es darum ging, innerhalb einer bestimmten Zeit möglichst viele Punkte zu erzielen. Es mussten Hindernisse überlaufen bzw. bunte Pappdeckel transportiert und gesammelt werden. Alle strengten sich sehr an, um sich gegen die große Konkurrenz aus zahlreichen anderen Grundschulen durchzusetzen.

Zwei Platzierungen in den Einzelwettkämpfen waren die Folge:

Micheal aus der Klasse 3c belegte in seiner Altersklasse den 2. Platz! Ein grandioses Ergebnis- nicht zuletzt, weil er seine bisherige Höchstleistung im Weitsprung erzielte: Er sprang 3,96m weit!

Aber auch bei den Mädchen gab es eine Urkunde: Lara aus der 4a erzielte in ihrer Altersklasse den 3. Platz!

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*