Claudia Schmitt/ Mai 21, 2018/ Beiträge aus den Klassen/ 0Kommentare

Im Zuge der Waldjugendspiele in Trassem am 07.06.18 findet vorab ein Kreativwettbewerb statt, bei dem die Kinder künstlerisch mit Naturmaterialien umgehen sollen. Dieses Jahr beschloss die Klasse 3a, gemeinsam im Filzener Wald ein Tipi zu bauen. Zwei Schüler unserer Klasse, Quincy und Yannick, hatten beide schon „Bauerfahrung“.

Daher bekamen sie für unser Vorhaben von mir sozusagen den „Bauleiter-Hut“ auf. Bei schönstem Sonnenschein ging es am 15.05. zusammen mit der Klasse 3b (die ebenfalls am Kreativwettbewerb teilnimmt) und Frau Holtappels als Begleitperson in den Wald.  An der Stelle angekommen, die Yannick bereits in seiner Freizeit für uns ausgesucht hatte, wurde fleißig geplant, gesammelt, diskutiert und schließlich gebaut.

Im Laufe des Vormittags wurde unser Tipi immer größer und erhielt sogar einen Fußboden aus Moos, welches die Kinder an verschiedenen Stellen in der Umgebung  in jeweils kleinen Mengen sammelten. Zum Schluss waren alle mit Recht stolz auf ihre gemeinschaftliche Leistung!

Wir hoffen, dass das Tipi noch recht lange bestehen bleibt.

C. Schmitt & die Klasse 3a

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*