Kalmar/ September 7, 2020/ Uncategorized/ 0Kommentare

Sehr geehrte Eltern,

im Elternbrief vom 04.09.2020 habe ich Ihnen mitgeteilt, wie die Schulen bei / mit Erkältungskrankheiten bei Schülerinnen und Schülern umzugehen haben. Aufgrund einiger Rückfragen aus der Elternschaft möchte ich an dieser Stelle klarstellen, dass Sie als Eltern zu entscheiden haben, ob Ihr Kind einen „banalen Infekt“ hat, eher in die Kategorie „Infekt mit ausgeprägterem Krankheitswert und einer Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes“ passt, oder eine „deutliche Symptomatik bzw. Symptomatik mit COVID-19 zu vereinbarenden Symptomen“ zeigt.

Auf Seite 2 finden Sie Regeln zur Wiederzulassung in die Schule.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht – und schon gar nicht am Telefon – Ihr Kind aufgrund ihrer Schilderungen in eine der Kategorien zu ordnen werden.ihr Kind aufgrund ihrer Schilderungen in eine der Kategorien zu ordnen werden!

mindestens 24 Stunden fieberfrei und ein guter Allgemeinzustand sind vorgesehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*